Frauenfreizeit Ost 2020

Frauenfreizeit 2020

Stacheldraht und Rosenhecke
– l(i)ebe deine Grenzen

ER ist es, der innerhalb deiner Grenzen
Frieden schenkt.Psalm 147,14

Unser Wunsch ist es, Frauen eine Begegnung mit dem lebendigen Gott in einer Atmosphäre, die von Liebe, Echtheit und Wertschätzung geprägt ist, anzubieten. Wir freuen uns, wenn du bei diesem Wochenende dabei bist!

Referentin

Sophie Sautter, 1965 in Kärnten geboren, ist von Beruf ursprünglich Sonderschullehrerin. Nach einer theologischen Ausbildung engagierte sie sich viele Jahre gemeinsam mit ihrem Mann Hans-Peter in missionarischer Jugendarbeit, zuerst in Kärnten und dann in Wien. Inzwischen lebt sie wieder in Kärnten, wo sie zusammen mit ihrem Mann nun zehn Jahre in einer freikirchlichen Gemeinde gedient hat. Ansonsten ist Sophie in der Leitung von „befreit leben Österreich – Hoffnung für verletzte Herzen“ und arbeitet als Religionslehrerin. Sophie hat mit 13 Jahren bei einer Kinderfreizeit ihr Leben Jesus anvertraut und sagt heute: „Ich bin immer noch dabei, Jesu Liebe zu mir zu begreifen!“ Gemeinsam mit Hans-Peter hat sie vier erwachsene Kinder. In ihrer Freizeit liebt sie Patchwork und Gartenarbeit.

Programm – Anmeldung – Zahlung – Fragen

  • Ankunft:

    Freitag, 13. März 2020, ab 15:00 – 17:00 Uhr Zimmervergabe / 18.00 Uhr Abendessen.

  • Abfahrt:

    Sonntag, 15. März 2020 nach dem letzten Vortrag. (Mittagessen auf Wunsch möglich)

  • Programmablauf

    Drei Vorträge der Referentin (Freitag Abend, Samstag und Sonntag Vormittag)
    Samstag Nachmittag: Workshops (ca. 1,5 h), Samstag Abend Programm

  • Büchtertisch

    Lifebooks, Wien

  • Anmeldung / Zahlung

    Über den Anmeldebutton oder schriftlich bei Marianne Weihrauch 1210 Wien, Ruthnergasse 68 / Parz.167. Jede Anmeldung, ob per Post oder online, ist erst gültig, wenn der Gesamtbetrag auf dem Bankkonto eingelangt ist. Es erfolgt keine gesonderte Anmeldebestätigung. Bitte die Bearbeitungszeit der Banken von 1-3 Tagen beachten. Konto: ARGEGÖ Frauen IBAN: AT78 3266 7000 0002 0370 Spezielle Anforderungen wie Unterstützung wegen einer Behinderung bitte bei der Anmeldung bekannt geben. Bei Anmerkung bitte auch die Damen angeben, mit denen man in ein Zimmer möchte.

  • Fotos

    Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass die auf der FFZ-Ost-Region von einer Mitarbeiterin gemachten Fotos auf der Internetseite der FFZ sowie in sozialen Medien wie Facebook verwendet werden.

  • Datenschutz

    Mit der Anmeldung stimmst du ausdrücklich der Speicherung deiner Daten zum Zweck der Durchführung dieser und künftiger Veranstaltungen der ARGEGÖ zu. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Freizeitgestaltung

  • Bücher schreiben Geschichte

    mit Silke Willuweit. Zwischen zwei Buchdeckeln verbirgt sich so manche spannende Biografie von gewöhnlichen Menschen, die Ungewöhnliches mit Gott oder durch Gott erlebt haben. Und es gibt Menschen, deren Leben durch Bücher maßgeblich verändert wurde. In diesem Workshop wollen wir von solchen Beispielen hören und entdecken, welch großartiges Werkzeug christliche Bücher in Gottes Reich sein können.

  • Gesunde Grenzen setzen und "goldene Früchte" ernten

    mit Erzsi Eichinger. Wie man Kindern von 0 bis 16 Jahren gesunde Grenzen liebevoll setzt. Wir erarbeiten, welche „Zutaten“ du benötigst, um in deinem Leben und im Leben deiner Kinder goldene Früchte zu ernten.

  • Basteln

    mit Gabi Kern. In diesem Workshop gestalten wir einen Spiegel, der zum Freizeit-Thema „Stacheldraht und Rosenhecke“ passt. Wir verwenden verschiedene Materialien (getrocknete Blumen) und kombinieren sie mit einem Foto von dir auf dem großen Rahmen, so dass du bei jedem Blick in deinen persönlichen Spiegel daran erinnert wirst, dass du schön und einzigartig bist! Bitte schick mir vorab 2-3 Fotos (am besten Portrait) von dir per Email an gabi.kern@kabsi.at , die ich ausdrucke und in der passenden Größe zum Workshop mitbringe. Maximal 8 Teilnehmerinnen, Unkostenbeitrag: 9 €

  • Weise Entscheidungen treffen

    mit Dorothee Hinkelmann. Bei diesem Workshop spüren wir mit Kopf und Herz der Frage nach: „Wie kann ich für meinen Alltag und mein Leben weise Entscheidungen treffen?“ Dabei betrachten wir die biblische Weisheitsliteratur, nehmen den „Hausverstand“ und unsere Erfahrungen, die uns das Leben täglich schenkt, als Quellen und Inspiration. Wir werden daraus gemeinsam Hilfen für den Alltag schöpfen. Herzlich willkommen! 

  • Wunschkonzert

    mit Christiane Lauschitzky. „Sie wünschen – wie spiele“, hieß es vor Jahren jeden Nachmittag bei Radio Niederösterreich. Bei mir heißt es: „Sie wünschen – wir singen“. Gibt es Lieder, die du schon so lange nicht gesungen hast? Singt ihr Lieder in der Gemeinde, die du so gerne singst? Singst du einfach gerne? Dann bist du hier richtig. Wir singen Wunschlieder – Gott zur Ehre und uns zur Freude!

  • American Jazz Dance

    mit Ruth Marx. Das gerade Spannende an Jazz Dance ist, dass sich diese Tanz-Form sehr abwechslungsreich gestalten lässt. Wem das klassische Ballett etwas sehr schlicht und streng vorkommt, findet hier sehr abwechslungsreiche Schritte und Kombinationen. Wer Rhythmus liebt, unterschiedliche Musikstile gerne hört, schnelle, aber auch harmonische Bewegungen mag, ist hier wahrscheinlich richtig. Es werden die Basic-Schritte gelernt und anschließend zu einer kurzen Choreografie einstudiert. Bringt bequeme Kleidung und eine Trinkflasche mit. Die Tanzstunde dauert zwei Stunden.

  • Freikirchen

    mit Silvia Wenninger. Die Geschichte der Freikirchen bis in die Gegenwart. Der Workshop ist der richtige für dich, wenn du dich für die geschichtliche Entwicklung und die gegenwärtige Situation der Freikirchen in Österreich interessierst. Eine Powerpoint-Präsentation wird dir die Geschichte bis ins Heute veranschaulichen, und deinen Fragen dazu wollen wir anschließend gemeinsam auf den Grund gehen.

  • Evangelisation im Alltag

    mit Damaris Perz. Menschenfischer sein! Das ist unser Auftrag und so schwierig klingt das auch eigentlich gar nicht: Köder suchen, Haken schärfen und Angel auswerfen – im Teich sind schließlich genügend Fische, da sollte sich schon einer erwischen lassen! Aber so einfach geht es eben doch nicht und darum wollen wir nicht nur Erfahrungen austauschen und reflektieren, sondern auch von Paulus, dem Evangelisten der ersten Stunde, lernen, wie man ganz alltäglich evangelisieren kann.

  • Kamingespräch

    mit Sophie Sautter. Die Hauptreferentin wird beim „Kamingespräch“ für Fragen und Austausch zum Thema „Grenzen setzen“ zur Verfügung stehen. Im kleineren Kreis haben Teilnehmerinnen die Gelegenheit, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen und selbst Ideen mit nach Hause zu nehmen. In diesem Workshop gibt es keinen Vortrag, sondern Sophie Sautter geht auf Fragen oder Diskussionsanregungen durch die Teilnehmerinnen ein.

  • Nachmittag zur freien Gestaltung

    Sauna, Schwimmen, Schlafen oder Spazieren – gestalte deine Zeit, wie es dir gefällt

Hotel-Info & Anreise

Hotel Lengbachhof


Addresse Steinhäusl 8, 3033 Altlengbach

Telefon +43 2774 2224-0

Web www.lengbachhof.at


Anreise


Autobahn A1 Abfahrt Altlengbach

Autobahn A21 Abfahrt Hochtraß

Parkplatz Gegenüber vom Hotel

Kosten

In den Kosten sind die Tagungsgebühr, die Nächtigung im gewählten Zimmer sowie Halbpension plus Suppe Samstagmittag enthalten.
inkl. Softdrink zum Abendessen, ohne Trinkgelder.
NEU: Anreise am Donnerstag (inkl. Abendessen & Softdrink, kein Programm)
Die folgenden Preise beziehen sich auf Anmeldung und Zahlungseingang bis 26. Jänner 2020 (1-3 Tage Bearbeitungszeit der Bank beachten!)
Spätentschlossene: Ab dem 27. Jänner 2020 erhöht sich der Preis für das Wochenende um € 30,00.
Eine Teilnahme als Tagesgast ist nicht möglich.

    • Einzelzimmer * € 245.–
    • Doppelzimmer € 225.–
    • 3-Bettzimmer € 200.–
    • 4-Bettzimmer € 180.–
Anreise Donnerstag + € 95.-

* begrenzte Anzahl