SuB Tage

Die Schulungs- und Begegnungstage sind eine tragende Säule der ARGEGÖ, bereits seit Jahrzehnten holen sich vollzeitige und ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Gemeinden Ermutigungen, Anregungen und Orientierung auf diesen Konferenzen. Aber auch das Networking unter den ARGEGÖ Gemeinden läuft hauptsächlich über diese Schiene. Tagungsort ist seit vielen Jahren das Naturfreundehaus in Spital am Pyhrn.

Derzeit wieder EIN Doppelzimmer verfügbar!

Achtung! Keine Plätze mehr im Haupthaus frei!
Nur noch begrenzt Platz in naheliegenden Unterkünften.
Bitte nur noch anmelden, wenn sie mit den höheren Nächtigungskosten einverstanden sind.

Selbstverständlich wissen wir, was ein Christ glaubt, was er zu tun hat, und was nicht. Ebenso überzeugt waren die Frommen zur Zeit Jesu von ihren Vorstellungen über den Messias und das Reich Gottes. Nur passte Jesus nicht in ihr Schema.
Anders als erwartet entspricht Jesus bis heute nicht den Erwartungen an den Messias und Gottes Reich.
Anders als erwartet bringt Jesus seine Jünger in die Krise, eine „Doppelkrise“. Er fordert sie heraus: „Wer bist Du in Deinen eigenen Augen?“ „Wer ist Gott in Deinen Augen?“ Erst nach einer grundlegenden Infragestellung eigener Vorstellungen entfaltet Jesus die Identität und den Charakter seiner Jünger. Dazu entwickelt er Herzenscharakterzüge in jedem Nachfolger, die Gottes Wesenszüge widerspiegeln.
Auf diese Weise werden Nachfolger Jesu zu lebendigen Briefen Gottes, lesbar für ihre Umgebung. So werden sie zu Salz und Licht für die Welt, machen einen Unterschied und verändern ihre Umgebung.
Unser Referent Hans Bayer zeichnet diesen Weg Jesu mit seinen Jüngern damals nach. Zugleich fordert er uns auf, denselben Weg heute mit Jesus zu gehen.
Dazu hält er nicht nur Vorträge, sondern bindet auch Bibel- und Gruppenarbeit mit ein.
Die Aufführung des Markustheaters führt uns in bewegender Form in das Erleben der Jünger Jesu nach dem Markusevangelium ein.

Prof. Dr. Hans Bayer, verheiratet mit Susan, 3 Kinder, lehrt als Schwabe in St. Louis, USA, Neues Testament. Neben Gastvorlesungen u.a. in Amsterdam, Belo Horizonte in Brasilien und Teheran, Iran, lehrt Hans Bayer regelmäßig in Riga, Kiew, Budapest, Berlin, Mittersill, Basel, Stuttgart (Korntal) und St. Andrews.

Informationen zu den Kosten der Tagung findest du hier auf dem


Vorstellung, Werbung, Infos auf den SuB Tagen!


Für alle, die gerne bei den Schulungs- und Begegnungstagen ihr Projekt vorstellen, ihre Organisation bewerben oder Informationen weitergeben möchten:


Alle Infos im Plenum werden nur noch als Präsentation vor und nach den Veranstaltungen weitergegeben. Für jedes Projekt steht, nachdem es von der Leitung der Schulungs- und Begegnungstage angenommen wurde, 1 Seite zur Verfügung. Bitte verzichten Sie auf Musik. Wenn Sie Animationen verwenden, bitte beschränken Sie Ihren Beitrag auf 20 Sekunden.

Darüber hinaus gibt es aber nach wie vor die Möglichkeit, einen Info-Stand im Hotel aufzubauen.

Bitte senden Sie ihre Anfrage und Präsentation bis spätestens 18.10.2015 im PPT-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das waren die Schulungstage 2014

Die gesamten Vorträge inklusive aller Bibelarbeiten, Vorstellungsrunde, Gemeindemodelle und Power Points können als mp3 CD unter der Email adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! um € 12.- inkl. Versand angefordert werden.

Die Hauptvorträge gibt es hier zum kostenlosen Nachhören:

Beck 1 - Mit der Kultur die Bibel betrachten
Beck 2 - Mit Herz die Menschen verstehen Teil 1
Beck 3 - Mit Herz die Menschen verstehen Teil 2
Beck 4 - Mit Gottes Mission die Gemeinde gestalten
Beck 5 - Mit dynamischer Leitung die Gemeinde führen
Beck 6 - Mit Theologie falsche Glaubenssysteme herausfordern
Beck 7 - Mit dem Evangelium im Zentrum das christliche Leben formieren

AUSGEBUCHT!

Gemeinde bauen.

Evangeliumszentriert, kulturrelevant, für Stadt und Land.

Die 45. Schulungs- und Begegnungstage der ARGEGÖ.

30.10. – 2.11. 2014

Redner: Stephen Beck.

Referent der SuB Tage 2014Stephen Beck, PhD, wuchs in Österreich und Deutschland auf. Seit seinem Studium arbeitet er in der Gemeindegründung, zunächst in Nordamerika, dann in Deutschland. Stephen Beck ist Professor für Praktische Theologie an der Freien Theologischen Hochschule Gießen. Gemeinsam mit seiner Frau Susan leitet er das City Mentoring Programm, das junge Mitarbeiter in Deutschland und Österreich mit erfahrenen Gemeindegründern verbindet. Er leitet auch das Institut für Gemeindegründung. Gemeinsam engagieren sie sich in der Mosaik Kirche für Frankfurt.

Neben den herausfordernden Impulsen von Stephen Beck werden verschiedene österreichische Kirchengemeinden und Projekte ihre Modelle vorstellen.

Vortragsthemen:

  • Mit der Bibel die Kultur betrachten
  • Mit Herz die Menschen verstehen
  • Mit Theologie falsche Glaubenssysteme herausfordern
  • Mit Gottes Mission die Gemeinde gestalten
  • Mit dynamischer Leitung die Gemeinde führen
  • Mit dem Evangelium im Zentrum das christliche Leben formieren

Bibelarbeiten: Mag. Ewald Ring, Evangeliumsgemeinde Wien-Quellenstraße
Kinderstunden durch Mitarbeiter des Missionswerk Neues Leben
Musik: Frauenfreiziet Musikteam unter der Leitung von Lisa D. Meyers

Flyer herunterladen.


zur ANMELDUNG

Bericht von Rudolf Borchert

»Aus gutem Grund«


Gut 170 Teilnehmer ließen sich bei den ARGEGÖ Schulungs- & Begegnungstagen vom 31.10 – 4.11.2012 durch Vorträge, Workshops, gemeinsamen Gottesdienst und intensive Gemeinschaft ermutigen. Thema: Aus gutem Grund - Warum es sich lohnt, an Jesus festzuhalten in Zweifeln, Fragen und Gegenwind. 

Weiterlesen...

Bericht von Harald Schoor
 

Mit Sanftmut und Ehrerbietung „Begegnung mit dem Islam“

war das Thema der 41. Schulungs- und Begegnungstage der ARGEGÖ. Die Referenten Thomas und Christine Schirrmacher teilten ihr umfangreiches Wissen über den Islam, das weltweite Christentum und Menschenrechtsfragen mit den ca. 200 Teilnehmern.

Weiterlesen...

 Bericht von Dagmar Borchert 

…von saftigen Heiden und McDonald`s Tagen…

„MUT TUT GUT“ war das  Thema der diesjährigen Schulungs- und Begegnungstage der ARGEGÖ vom 22 - 26.10.2009 in Spital am Pyhrn. Über 160 Teilnehmer ließen sich von Dietrich Schindler, Leiter der FeG Inlandsmission Deutschland, ermutigen. 

Auf sehr vielfältige und besondere Art und Weise wurden wir Teilnehmer zum Nach – und Umdenken aufgefordert. Zum einen für die Gemeinden, zum anderen aber auch für sich selbst ganz persönlich. Veränderung beginnt bekannterweise ja bei mir selbst. Gleich die erste Frage, welche Dietrich uns stellte, erwies sich als richtungsweisend für die Zukunft der Gemeinde.  

Weiterlesen...

DIE BIBEL . MEIN SCHATZ

GESTERN . HEUTE . 4EVER

So hieß das Thema der 39. Schulungs- und Begegnungstage der ARGEGÖ vom 29.10. – 02.11.08, die in gewohnter Manier im Naturfreundehotel in Spital am Pyhrn stattfanden. Angemeldet hatten sich knapp 200 Teilnehmer, die einmal mehr auf ausgezeichnete Art und Weise nach Geist, Seele und Leib verköstigt wurden.

Weiterlesen...

Bericht von B. Schneider

 

Die 38. Schulungs- und Begegnungstage in Spital/Phyrn mit Dieter Bösser waren wieder ein voller Erfolg. 

Ein Teilnehmer berichtet von seinen Erfahrungen:

Weiterlesen...

ARGEGÖ Mitglieder

Anmeldung